Der Blog der Sisters

< Zurück
Die erste Periode
GESUNDHEIT UND MENSTRUATION  | Jul, 2020

Die erste Periode

Partager :

Wie erlebt man die erste Periode optimal?

In der Pubertät, wenn ein Kind heranwächst, verändert sich sein Körper. Bei Jungen und Mädchen ist diese Entwicklung durch körperliche und hormonelle Veränderungen gekennzeichnet. Mehrere Anzeichen zeigen, dass das Kind zum Jugendlichen wird. Bei den Mädchen ist dies vor allem das Eintreten der ersten Menstruation und die damit verbundenen ersten Krämpfe im Unterbauch... Die Pubertät und das Durchschnittsalter der ersten Menstruation tritt bei den Mädchen früher ein, die Entwicklung der Brüste beginnt nach neueren Studien etwa bereits im Alter von 7 Jahren. Diese Phase der Pubertät ist eine wichtige Zeit der Veränderung, und junge Mädchen fühlen sich in dieser Phase oftmals unbehaglich, insbesondere bei der ersten Menstruation. Es ist jedoch wichtig, jungen Mädchen zu vermitteln, dass ihre erste Periode kein Tabu sein sollte!

Bedeutung und Symptome der ersten Periode 

Wenn ein junges Mädchen heranwächst und die Pubertät erreicht, ist die Entwicklung der Brüste das erste sichtbare Zeichen, insbesondere, wenn es sich um einen frühreifen Teenager handelt. Auch die Schamhaare beginnen zu wachsen. Und sobald der erste weiße Scheidenausfluss auftritt, bedeutet dies, dass die erste Periode und der erste Eisprung bald kommen. Natürlich ist diese Veränderung für junge Mädchen etwas Neues, das ihnen Angst macht und Schamgefühle erzeugt. 

Und doch ist die Menstruation ein Zeichen der Weiblichkeit und ein Beweis dafür, dass die Wachstumshormone richtig funktionieren. Alle 28 Tage, so lange dauert der Menstruationszyklus, wird eine Eizelle aus den Eierstöcken in die Gebärmutter abgegeben. Dieser Vorgang wird Ovulation genannt. Wenn es zum Geschlechtsverkehr und zur Befruchtung kommt, heftet sich die Eizelle an die Gebärmutterschleimhaut - dies ist die Einnistung - und neues Leben entsteht. Andernfalls löst sich diese Eizelle auf und die Gebärmutterschleimhaut, das so genannte Endometrium, das die Eizelle halten soll, wird abgestoßen. Aus diesem "Material" besteht der Menstruationsfluss. Die erste Periode ist der Beginn eines neuen Kapitels im Leben eines Mädchen: es wird eine junge Frau! In jedem neuen Zyklus kommt sie wieder, doch sie sollte den Alltag nicht allzu sehr durcheinanderbringen, höchstens vielleicht eine neue Reizbarkeit aufgrund der hormonellen Umstellung. Die erste Periode ist normalerweise mit Schmerzen verbunden, aber keine Angst! Jede Frau muss da durch! 

Damenhygieneschutz für die erste Periode 

Um die Kleidung nicht zu beflecken, sollten die richtigen Hygieneartikel gewählt werden, die den Blutfluss auffangen. Einige von ihnen stellen wir im Folgenden vor. Der Periodenslip ist jedoch nach wie vor die beste Lösung, um die erste Periode sicher zu überstehen.

Damenbinden 

Die Damenbinde gehört zu den meistgenutzten Monatsschutzprodukten. Es handelt sich um einen Streifen in der Länge des Schritts. Dieser äußerlich getragene Hygieneartikel wird mit Klebestreifen über die ganze Länge und mit Flügeln an den Seiten des Slips befestigt. Je nach Absorptionsgrad kann sie sehr dick oder sehr dünn sein und ist in verschiedenen Längen erhältlich. Eine Damenbinde besteht aus drei Teilen. Die obere Schicht steht mit der Vulva in Kontakt: dieser Teil der Binde saugt die Blutung auf. Dann folgt der Mittelteil, die dickere Schicht, die das aufgenommene Blut absorbiert. Die untere Schicht schließlich wird auf den Slip geklebt. Damenbinden können ab der ersten Menstruation verwendet werden.

Der Tampon 

Er besitzt die Form eines kleinen Zylinders und besteht aus einem absorbierenden Material, normalerweise Viskose. Er ist stark komprimiert auf eine Größe, die leicht eingeführt werden kann. Idealerweise sollte auch eine Einführhilfe dabei sein: Sie stellt sicher, dass er an der optimalen Stelle in der Vagina platziert wird. Sobald er mit dem Menstruationsblut in Kontakt kommt, wird der Tampon dicker. Er muss normalerweise nach 3 Stunden ersetzt werden. Der Tampon ist sehr beliebt bei Spitzensportlerinnen, insbesondere bei Schwimmerinnen, die während ihrer Periode das Training nicht unterbrechen können. Der Tampon ist auch wegen der Gefahr eines "toxischen Schocks" bekannt, den er potenziell verursachen kann. Ansonsten ist meist nur das Einführen des Tampons problematisch. Zu wenig Platz, zu wenig Zeit beim Einführen, die Gefahr von Reizungen und mangelnde Erfahrung sind Faktoren, die das Mädchen beim ersten Gebrauch des Tampons stören können.

Die Menstruationstasse 

Die Menstruationstasse ist, wie der Name schon sagt, eine kleine trichterförmige Tasse aus medizinischem Silikon, Gummi oder Latex. Sie wird in die Vagina eingesetzt, um das Menstruationsblut aufzufangen. Die Tasse darf maximal 12 Stunden lang getragen werden. Dann muss sie geleert und nach der Reinigung wieder eingesetzt werden. Die Anwenderinnen finden diese Vorstellung nicht unbedingt angenehm, vor allem bei der ersten Menstruation! Die Menstruationstasse überzeugt jedoch immer mehr Frauen wegen ihrer ökologischen und ökonomischen Vorteile. Insbesondere Frauen, die bereits ein Kind bekommen haben, wählen die Menstruationstasse.

Periodenslips 

Diese Höschen sind eigens zum Tragen während der Periode entwickelt. Sie sind mit einer mehrschichtigen Schrittpartie ausgestattet, die eine optimale Absorption des Menstruationsflusses ermöglicht. Früher sahen solche Höschen wie "Omas Unterhose" aus, weil sie nur dafür gedacht waren, Menstruationsblut aufzunehmen. Heute gibt es Modelle, die ästhetischer und sexyer sind, wie die von Sisters Republic, die ihre ursprünglichen Funktion genauso gut erfüllen. 

Ganz gleich, wie lang deine Regel dauert und wie stark dein Menstruationsfluss ist: Sisters Republic hat das richtige Modell für dich

 


choisis ton modèle

  Jetzt entdecken

Die Vorteile von Periodenslips für die erste Menstruation 

Für die erste Periode geht nichts über einen Periodenslip. Er bietet zahlreiche Vorteile:

  • Der erste Vorteil des Periodenslips ist sein Preis. Die Ausgaben einer Frau für Damenbinden belaufen auf ein ganzes Leben gesehen auf nahezu 10 bis 15.000 Euro. Bei einige Frauen soll dies sogar doppelt so viel sein, wenn man die "Nebenwirkungen" von Damenbinden dazuzuzählt (befleckte Kleidung, die weggeworfen werden muss, usw.)! Ein Periodenslip hingegen kostet dich im Durchschnitt nur etwa 30 Euro, und das nur einmal! Ein einziger Periodenslip hat die Saugstärke von drei Tampons. Die Periodenslips von Sisters Republic sind dafür entwickelt, Jahre zu halten. Spar' dir also dein Geld ab der ersten Regel!

 

  • Die zweite Stärke des Periodenslips ist der Umweltschutz. Je mehr Damenbinden oder Tampons verwendet werden, desto mehr Abfall entsteht. Periodenslips wie die von Sisters Republic sind waschbar und wiederverwendbar, im Gegensatz zu Tampons und Binden, die nach ihrer Verwendung weggeworfen werden müssen. 

 

  • Zudem sind Periodenslips auch gut für die Gesundheit: Die meisten Periodenslips, wie die von Sisters Republic, enthalten keine giftigen Stoffe, wie es in Damenbinden oder Tampons der Fall ist. Sie enthalten auch kein "Parfüm". Solche künstlichen Duftstoffe werden in Monatsbinden oder Tampons verwendet, um den natürlichen Blutgeruch zu "überdecken", ohne Gerüche freizusetzen, die die Trägerin stören könnten. Die Slips von Sisters Republic sind nach Oeko-Tex-Standard 100 zertifiziert (derselbe Standard wie für Babys) und garantiert frei von körper- und umweltschädigenden Substanzen, so dass sie für die erste Periode ideal sind. 

 

  • Die Periodenslips haben außerdem den Vorteil, dass sie sehr effizient sind. Sie bestehen in der Regel aus mehreren Schichten, was sie sehr saugfähig macht. Außerdem wirkt ihre Absorptionskraft sofort! Du wirst während deiner Periode kein Nässegefühl verspüren, solange du die Tragedauer des Slips entsprechend der gewählten Saugstärke einhältst. Die Sisters Republic Slips sind in den Saugstärken Light, Medium und Super erhältlich, je nach Stärke des Blutflusses. 

 

  • Und last but not least sind die Periodenslips sehr bequem. Bei der ersten Periode fühlen sich die Mädchen oft unwohl. Das liegt häufig daran, dass die Binde nicht richtig sitzt: das eine Ende ist vollgesaugt, während das andere Ende noch intakt ist. Oder die Binde ist zur Seite gerutscht und das Höschen wird mit Blut befleckt. Bei den Tampons ist das Einführen ein Problem. Bei Periodenslips fallen all diese Sorgen weg, insesondere bei der ersten Regel. Sie sind so leicht zu tragen wie Unterwäsche und bieten einen hohen Tragekomfort im Alltag. Die Slips von Sisters Republic sind beispielsweise in einer Vielzahl von Modellen und Größen erhältlich. Es gibt sogar eine hübsche Variante im Bikinistil, die einen unvergleichlichen Komfort bietet.
Gepostet am : Jul, 2020
Diesen Artikel teilen

MEHR ARTIKEL GEFÄLLIG ?

Mond und Menstruationszyklus: Wie hängen sie zusammen?

Mond und Menstruationszyklus: Wie hängen sie zusammen?

Es ist nicht immer einfach, eine Frau zu sein. Wir werden mit vielen Schwierigkeiten konfrontiert. Die erste sind die umwälzenden...

Weiterlesen
Zimtaufguss zur Linderung der Menstruation

Zimtaufguss zur Linderung der Menstruation

Die Pandemie, die wir gerade durchmachen, führt zu erhöhtem Stress und einer Einschränkung unserer Bewegungsfreiheit. Unter diesen außergewöhnlichen Bedingungen können...

Weiterlesen
Der Nutzen von Nachtkerze und Borretsch gegen schmerzhafte Perioden

Der Nutzen von Nachtkerze und Borretsch gegen schmerzhafte Perioden

Viele Frauen neigen während ihrer Menstruation zu Bauchschmerzen. Was tun, wenn eure Wärmflasche oder Menstruationshöschen nicht ausreichen, um die Beschwerden während der...

Weiterlesen

Warum Sisters Republic?

livraison-culotte-menstruelle

Kostenlose lieferung ab 40€

Mehr erfahren
test-gratuit-culotte-menstruelle

30 Tage, um deine Meinung zu ändern

Mehr erfahren
composition-culotte-menstruelle

Unbedenkliches Material

Mehr erfahren
service-client-culotte-menstruelle

Die Sisters sind für dich da

Mehr erfahren