Welche Umweltauswirkungen haben Damenhygieneprodukte weltweit?

Welche Umweltauswirkungen haben Damenhygieneprodukte weltweit?

Jährlich werden weltweit etwa 100 Milliarden Hygieneartikel weggeworfen (Quelle: The Telegraph). Wenn man bedenkt, dass ein Tampon 6 Monate braucht, um abgebaut zu werden, und dass Damenbinden und Einführhilfen jahrhundertelang auf Mülldeponien liegenbleiben können, versteht man eher, warum es dringend ist, auf eine waschbare und wiederverwendbare Monatshygiene umzusteigen, z.B. auf den Periodenslip.

Klicke hier und entdecke unsere Periodenslip-Modelle.